Immer wieder sonntags?

Jedes Jahr fährt Gemeinde Y im gemeinsamen Bus zum Freakstock; zelten tun sie am angestammten Platz; nach dem Abbau treffen sich die Helfer bei McDo; in Gruppe X gilt der Lobpreis erst als gelungen, wenn das Mikro zweimal abgestürzt ist und “das” Lied erklungen ist; im Advent wird in Gemeinde X gewichtelt und zu Ostern versammelt sich Hauskreis Z im Stadtpark.
Wie sieht es bei dir aus? Was wiederholt sich mit schöner Regelmäßigkeit bei euch in der Gemeinde? Was tust du garantiert vor, während oder nach dem Freakstock? Wie gestaltet ihr die christlichen Feiertage? Der Kranke Bote ist auf der Suche nach  Ritualen und Traditionen von Freaks. Schick uns deine Geschichte per Kommentar oder E-Mail an: bote@jesusfreaks.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*