Das Boten-Experiment

Hast du Lust auf ein Experiment?

Versuchsanordnung
1. Die Ausgabe 6/2013 vom Kranken Boten existiert als druckfertige PDF.
2. Die Daten liegen bei der Druckerei.
3. Die Druckerei hat sehr viele Aufträge (was prinzipiell schön ist), aber leider verschiebt sich dadurch der Boten-Druck.

Theorie
1. Der Bote soll so schnell wie möglich gedruckt werden.
2. Der Versand soll reibungslos verlaufen.
3. Alle erhalten ihre Boten-Ausgabe vor Weihnachten.

Durchführung
1. Du betest für die Druckerei, dass ihnen die Arbeit gut gelingt und der Bote schnell gedruckt wird.
2. Solltest du in den letzten Monaten umgezogen sein, teilst du deine neue Adresse schnellstens mit, und zwar an: dkb-abo@jesusfreaks.de
3. Du störst dich nicht an der Verspätung und freust dich, dass der Bote überhaupt kommt.

Hypothese
1. Der Bote erscheint in der 50. Kalenderwoche. – Der Idealfall. Wahrscheinlichkeit = 38%
2. Der Bote erscheint in der 51. KW. – Der Normalfall. W=46%
3. Der Bote erscheint in der 52. KW oder später. – Der unschöne Fall. W=7%
4. Der Bote taucht nicht bei dir auf. – Der Adress-/Postfehlerfall. W=9%

Das Ergebnis erfährst du direkt in deinem Briefkasten.

Herzlichen Dank!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Before you post, please prove you are sentient.

Bitte gib dies drei Buchstaben in das folgende Feld ein: JFG