Philosophie im 21. Jahrhundert

gspräch1_150dpiWie angekündigt veröffentlichen wir die unzensierte, unkorrigierte Version des Chats zwischen Frank und Herrn Tøvs. Mit allen Höhen und Tiefen, Witzen und Ernsthaftigkeiten, die es nicht in den Boten geschafft haben – weil 15 Seiten die Ausgabe endgültig gesprengt hätten. Viel Spaß bei der Lektüre!

Zum Inhalt

“Eigentlich wollten wir ja einen gemeinsamen Artikel über Christentum versus Agnostizismus verfassen. Denn Frank ist Christ und Johannes Agnostiker. Dann hatte der Gedankenaustausch via Facebook-Chat jedoch eine Qualität in sich, so dass wir uns überlegt haben, statt eines Artikels einfach unser Gespräch wiederzugeben.
Wir legen Wert darauf, dass wir mit diesem Gedankenaustausch niemanden be- oder entkehren wollen. Wir wollen zum Nachdenken anregen und zeigen, dass ein solcher Austausch wertvoll und inspirierend sein kann, wenn man sich ehrlich und relativ ergebnisoffen darauf einlässt.” (aus: DKB 5/2014)

Direktlink: bote.jesusfreaks.de/files/2014/10/Glaubensgespräch_Langversion.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*