Abschied und Danke

Bettina_Willo_2016Die Jubiläumsausgabe „25 Jahre Jesus Freaks“ ist meine letzte Ausgabe als Chefredakteurin. Neun Jahre sind eine lange Zeit. Ich bin für diese Zeit dankbar, dankbar für alle Wegbegleiter und für alles, was ich gelernt habe und was ich an weitergeben konnte. Mein Abschied fiel mit der 25-Jahr-Feier zusammen und vielleicht passte das ganz gut. So hatte ich die Gelegenheit alte Boten-Ausgaben durchzublättern. Dabei hat mich immer wieder überrascht, welch Vielfalt, welch Kreativität und auch welch Erfahrungen sich im Boten versammeln. Themen und Inhalte, die teilweise auch noch Jahre später aktuell sind. Danke Gott, dass ich dieses Magazin und damit die Jesus-Freaks-Bewegung mitgestalten durfte.

Den Kranken Boten weiß ich in guten Händen: Ab sofort ist Jaana aus Stuttgart für ihn zuständig. Ich wünsche ihr alles Gute. Worauf ich mich noch freue? Dass ich endlich den Boten aufschlagen kann, ohne vorher zu wissen, was drin steht – ebenso wie es dir und den anderen Lesern geht. Und wer weiß, vielleicht habe ich nun mehr Zeit, selbst den einen oder anderen Artikel zu schreiben.

Bis dahin
Bettina

P.S.: Wichtig für alle fleißigen Autoren, Illustratoren und Gestalter: E-Mails an bote@jesusfreaks.de gehen ab 13.05.2016 an Jaana. Mich erreicht ihr über das JFD-Büro (buero@jesusfreaks.de)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Before you post, please prove you are sentient.

Wie heißt der Typ dem die Freaks nachfolgen mit Vornamen? (Jes...)