04/2017 – Schätze entdecken

cover_KB_04.2017Liebe Bande,

„Wir wollen mutig beten und mündig handeln. Wir vertrauen darauf, dass Gott uns im Gebet erneuert. Wir wollen Gottes Schätze entdecken.“

Erinnert ihr euch noch an diese Sätze? Sie sind mit unserem inoffiziellen Jahresthema für 2017 verknüpft (KB 3/17) und für mich tatsächlich zum Kern dieses Jesus-Freak-Jahres geworden. Ein Jahr, das so viel Veränderung  wie dieses für uns bereithält, braucht einen klaren und starken Fokus auf Gott und das, was er uns geben will. Die Prophetie zum Gebetssturm (S. 14) ist dabei wegweisend: Wir vertrauen darauf, dass Gott uns frisches, lebendiges Wasser geben will (Johannes 4).

In dieser Ausgabe schauen wir auf all die Schätze, mit denen Gott unser Leben bereits gesegnet hat: Von Weggefährten, die uns zu Jesus tragen (S. 22), über Begegnungen mit Gott in der Stille (S. 29) bis hin zu Rettung in letzter Not (S. 18). Dazu gehört wohl auch, dass wir uns trotz aller Widrigkeiten rund um Freakstock (S. 11) nicht haben unterkriegen lassen und in diesem Sommer an verschiedenen Orten wunder-volle Begegnungen und Momente erlebt haben (S. 8).

Die Jesus-Freaks-Bewegung ist so reich an Schätzen – jede und jeder Einzelne ist ein Schatz, in dem Gott sich zeigt (S. 24). Ihr seid freundlich, einzigartig, großzügig, herausragend und unglaublich wertvoll! Lasst uns mit diesem Blick aufeinander zugehen, Schuldscheine loslassen (S. 16) und unsere Schätze miteinander teilen! Und wer noch nicht weiß, wie das praktisch aussehen kann, findet in der Heftmitte bestimmt Inspiration und Ideen.

In diesem Sinne: Seid gesegnet!

Jaana für die Redaktion

Autor*in Titel Untertitel Seite
Espenlaub, Jaana mit Janke, Gerd und Thellmann, Hans Menschen fördern und in Verantwortung bringen Interview mit dem Leitungsteam der Bewegung 4-6
Schellenberg, Louise Aufbruch in eine neue Zeit Gemeindegründung: Episode Eins 7
Thellmann, Hans Magma unterm Regenhimmel Das RegioCamp Mittelerde 8
Kammer, Bettina Daheeme ist’s am schönsten Abhängen im Wohnzimmer auf dem Homeward Festival 9
Neher, Markus Eine luxuriöse Ersatzveranstaltung Die Rüstzeit der Bayern 9
Biberich, Emanuel und Kramer, Inga Currywurst hinter goldenem Lametta 20 Jahre Jesus Freaks Bochum 10
Dreamteam Freakstock auf unbekannten Wegen Abschied und Fortsetzung 11
Kegel, Fabian Schätze den Wert! Wie viel ist es Dir wert, Jesus nachzufolgen? 12-13
Riebisch, Denise Der Gebetssturm geht weiter Die Pflänzchen an der Staumauer – Eine Prophetie 14-15
Rauhut, Anne Raus aus der geistlichen Midlife-Crisis Vergebung beginnt bei mir 16-17
Kernstock, Tine Lass uns rauben gehen Mein Vater, der SEK-Jesus und ich 18
Graf, Conny Kalter Kaffee Wenn im Job Freude und Wertschätzung fehlen 19
Espenlaub, Jaana; Kammer, Bettina; Runge, Benjamin Random Acts of Kindness Weltverbesserungsvorschläge 20-21
Schöffler, Christina Ich habe noch ein paar Leute mitgebracht Helle Momente in der Dunkelheit 22-23
Ochs, Ille Einfach ich selbst Verkrampft und unfrei – ein typisch christliches Problem? 24-25
Gruß, Dank und Segen 26-27
Kammer, Bettina Wir sind nicht allein Von Minderheiten und Mehrheiten 28
Hollinger, Marius Die Ernte einfahren Im Leben wandeln, staunen und Gott finden 29
Eichbauer, Mattse Viele Tattoos, viele Kinder Wie ein Vater sein neues Familienbild gefunden hat 30-31
Pfläging, Julia Viele Fragen auf dem Friedhof Ein Kindergottesdienst zum Totensonntag 32
Hollinger, Marius Unsere Kirche unterm Leuchtturm Vom Jesus Freak zum Vorstandsmitglied der Inselkirche 33
Florenz, Flora Dein Wort Gedicht 34
Weidt, Johannes Ein soziales Unternehmen starten Business Freaks: Mensch unter Menschen e.V. 36-37
Streit, Roli Bibel, Brecht und Bluesrock Nina Hagen in voller Größe 38-39

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Before you post, please prove you are sentient.

Wie heißt der Typ dem die Freaks nachfolgen mit Vornamen? (Jes...)