Neue Ausgabe: Warum?

cover_KB_03.2018Liebe Bande,

die neue Ausgabe mit dem Heftthema „Warum?“ ist da!

Die Frage nach dem Warum nimmt dabei verschiedene Formen an:

Während sie Marius zu einem Statement bewegt („Warum es sich lohnt, in die Regio-Arbeit zu investieren“, S. 10) und Denise einen Perspektivwechsel beschert („Warum tut sich Gott das eigentlich an?“, S. 19), führt sie Hannah zu einer überraschenden Einsicht („Warum ich keine eigenen Kinder (mehr) will“, S. 24), Ben zu einem leidenschaftlichen Plädoyer („Warum wir alle Jabber nutzen sollten“, S. 36) und eine anonymen Autorin zur frustrierten Anklage („Warum stirbt meine Mutter nicht endlich?“, S. 25).

Auch die Berichte aus der Jesus-Freaks-Bewegung kommen in dieser Ausgabe nicht zu kurz:

Annalotta erzählt, warum wir alle einen weiteren Punkt auf die Jesus-Freaks-Karte setzen dürfen: Jesus Freaks Altmark-Wendland (S. 7). Fabian berichtet über das letzte Jahr bei den Jesus Freaks Leipzig (S. 8) und anschließend haben wir verschiedene Stimmen von Jesus Freaks zur Taco-Tour gesammtelt (S. 15). Darüber hinaus nimmt Marius uns in einem persönlichen Bericht mit zum Regiotag Nord und erklärt, warum es sich lohnt in die Regio-Arbeit zu investieren (S. 10). Und Mattse und Elly beglücken uns mit einem grandiosen Willo-Zeugnis (S. 14).

Wir werden mit der Ausgabe an unserem Stand auf Freakstock vertreten sein und freuen uns, wenn ihr alle euer Heft direkt persönlich abholt!

Herzliche Grüße

Jaana für die Redaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Before you post, please prove you are sentient.

Wie heißt der Typ dem die Freaks nachfolgen mit Vornamen? (Jes...)