Neue Ausgabe: Wahrheit & Lüge (1/19)

„Glaube denen, die die Wahrheit suchen,
und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

André Gide

Wie findet man heraus, was wahr ist?

In der neuen Ausgabe machen sich unsere Autor:innen auf die Suche nach der Wahrheit. Doch Achtung: So hilfreich es auch sein kann, wenn Puzzleteile sich zusammenfügen, ein Sinn erkennbar oder die Ahnung zur Gewissheit wird – die Wahrheitssuche bringt uns auch immer wieder an unsere Grenzen.

Es kann schmerzhaft sein, die eigenen Überzeugungen zu hinterfragen oder zu erleben, dass der bisherige Glaube für uns keinen Sinn ergibt. Und in bestimmten Situationen wollen wir auch lieber die Augen vor der Wahrheit verschließen …

Einige Blitzlichter der Ausgabe:

  • In einem Gastbeitrag geht Thorsten Dietz darauf ein, warum ein Ringen um die Wahrheit uns immer dann voranbringt, wenn wir unsere Gesprächsbereitschaft nicht verlieren.
  • Wir sprechen mit Ulrike Flämig darüber, wie durch Tanz und Performance Unsichtbares sichtbar wird.
  • Friederike erzählt, warum sie zum Islam konvertiert ist und es eine ganz persönliche Sache zwischen Gott und ihr ist, jetzt ein Kopftuch zu tragen.
  • Dazu liegen der Korrekten Bande Auszüge aus einer umfangreichen Korrespondenz von Luzifer mit Jesus vor. Wir danken Benjamin Soldan!

Aber lies selbst!
Die Ausgabe gibt’s wie gewohnt im Kultshop (als Print oder PDF) oder direkt als Abo.

Erhellende Momente und viel Freude beim Lesen wünscht

Jaana für die Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Before you post, please prove you are sentient.

Wie heißt der Typ dem die Freaks nachfolgen mit Vornamen? (Jes...)