31. Juli 2012

Abonnement

Mit einem Abonnement der Korrekten Bande erhältst du Wissenswertes aus der Jesus-Freaks-Bewegung: ein aktuelles Thema, Aktionen, Träume und Visionen, Hintergründe, Interviews, Geschichten uvm.

Hier kannst du dein Abo bestellen!
Julia vom Leserservice ist deine Ansprechpartnerin. Gerne kannst du die Ermächtigung zum Lastschrifteinzug erteilen, um dir und uns Arbeit zu sparen.

Wenn du eine einzelne Ausgabe bestellen möchtest, dann geht das über den Kultshop sowohl als schickes Print oder digital als PDF.

Für ältere Ausgaben wende dich an Julia: abo-bande@jesusfreaks.de.

Leserservice
Julia Pfläging
Eugenstraße 1
42897 Remscheid
Tel.: 02191 56 82 354
E-Mail: [abo-bande@jesusfreaks.de]


Bezugsbedingungen 
Das Magazin „Korrekte Bande“ erscheint mindestens vier Mal im Jahr. Ein Abo kann zu einem beliebigen Zeitpunkt beginnen, die Kosten verringern sich entsprechend gegenüber dem Preis eines Jahresabos.
Die Preise enthalten 7 % Mehrwertsteuer (Online-Abo 19 % Mwst.).
Das Abonnement verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn es nicht bis zum 30.11. gekündigt wird. Das Abonnement endet außerdem, wenn eine Sendung wegen unkorrekter Adresse zurück kommt. (Das heißt, bei Umzug bitte rechtzeitig Bescheid sagen!)

Bankverbindung
Jesus Freaks Deutschland e.V.
Konto: 3502295 | BLZ: 52060410
Bank: Ev. Kreditgenossenschaft EG
IBAN: DE75 5206 0410 0003 5022 95 | BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Name, Adresse


 

 

Abopreise 2020

Fragen und Antworten zum neuen Preiskonzept

Einzel-Abo
Als Einzelabonnent:in bezahlst Du einen Betrag Deiner Wahl zwischen 25 und 40 Euro pro Jahr (Richtwert 30 Euro) und ermöglichst uns damit unsere redaktionelle Arbeit.

Gruppenabo
Ab zwei Heften bezahlt Ihr pro Heft zwischen 20 und 35 Euro (Richtwert 25 Euro). Es gibt keine Rabattstufen mehr, sondern Ihr könnt selbst entscheiden, wieviel Ihr gebt.

Online-Abo
Lies die Korrekte Bande als PDF am PC, MAC, Notebook, Smartphone oder Tablet. Du bezahlst zwischen 13 und 17 Euro (Richtwert 15 Euro).
(An alle Print-Abonnent:innen: Das Online-Abo gibt es kostenfrei zum Print-Abo dazu, wenn Du uns eine E-Mail an abo-bande@jesusfreaks.de schickst.)

Geschenk-Abo
Verschenk die Korrekte Bande an Freunde und Bekannte zum Geburtstag, zu Ostern, zum Schulabschluss, zu Weihnachten, zum Namenstag oder einfach nur so. Das Geschenk-Abo endet automatisch im Dezember 2020. Bei der Bestellung bitte Liefer- und Rechnungsadresse angeben.

Sozial-Abo
Gegen Vorlage eines Alg-II-Bescheides bzw. den Nachweis der Privatinsolvenz bekommst du dein Einzelabo für 17,00 € inkl. Versand. Eine Kopie, ein Foto oder ein Scan reichen aus. Die Belege werden vertraulich behandelt.
Außerdem stellen wir ein zusätzliches Kontingent an Sozialabos zur Verfügung. Wenn du also nur wenig Geld hast, ohne das über einen Alg-II-Bescheid bzw. Privatinsolvenz nachweisen zu können, kannst du dich bei unserem Sozial-Abo-Beauftragten Benjamin Runge melden: sozialabo@jesusfreaks.de

Neugruppen-Abo
Gruppen, die in den letzten 12 Monaten neu gegründet oder wiederbelebt wurden, erhalten bei Bestellung von mindestens einem Einzel-Abo jeweils ein weiteres Heft kostenlos dazu. Das zusätzliche Heft endet im Dezember 2020.


Fragen und Antworten zum neuen Preiskonzept

Warum habt ihr das Preiskonzept geändert?

Wir haben als Redaktion in den letzten Jahren sehr zuverlässig jeweils fünf Hefte pro Jahr mit 40 bis 44 Seiten produziert. Diese festen Rahmenbedingungen haben wir leider immer wieder als Korsett empfunden. Manche wertvollen längeren Artikel mussten zwangsläufig und radikal gekürzt werden oder konnten nur online in voller Länge ihr Publikum erreichen, gelegentlich haben Menschen auf den letzten Drücker und unter großem Stress Texte geschrieben und einige Male hätten wir aufgrund von Krankheit oder privaten Situationen auch gern mal zwei Hefte zusammengelegt. Daher haben wir uns entschieden, uns zum Jahr 2020 mehr Freiräume zu schaffen und unser Preiskonzept neu zu gestalten.

Wie viele Ausgaben gibt es 2020?

Wir versprechen Dir, dass wir uns alle Mühe geben, dass weiterhin grandiose Bandenhefte in Deinem Briefkasten landen. Wir garantieren Dir vier Ausgaben und wenn es gut läuft, schaffen wir auch wieder fünf. Vielleicht wird ein Heft mal dünner oder auch mal dicker.

Wie funktioniert die Bezahlung?

Wenn Du uns eine Einzugserlaubnis für Dein Konto gegeben hast, dann teile uns bitte bis zum 15. Januar 2020 mit, wieviel Geld wir bei Dir abbuchen sollen. Schreib dazu eine E-Mail an abo-bande@jesusfreaks.de. Wenn wir nichts von Dir hören, buchen wir Ende Januar 30 Euro ab.

Wenn Du von uns normalerweise eine Rechnung bekommst, dann überweise uns dieses Mal bereits ohne Rechnung einen Betrag gemäß den oben genannten Preisspannen bis zum 15. Januar 2020. Wir stellen Dir dann im Nachhinein eine Rechnung über den entsprechenden Betrag aus. Wenn Du nichts tust, schicken wir Dir im Januar eine Rechnung über 30 Euro.

Woher weiß ich, ob ich eine Rechnung bekomme oder eine Einzugserlaubnis erteilt habe?

Im Zweifelsfall schick eine E-Mail an abo-bande@jesusfreaks.de.
(Und bestelle Dir die Ausgaben 01/2018-05/2018 gleich mit. Darin findest du nämlich eine Kolumne zum Thema „Wie organisiere ich meine Finanzen?“)