Gemeinde und du? Du ohne Gemeinde?

Für die Freakstock-Ausgabe haben wir uns ein großes Thema vorgenommen: Gemeinde. Wie lebst du Gemeinde? Wie lebst du ohne Gemeinde? Wo und wann findet dein Gemeindeleben statt? Wie sieht dein Gemeindealltag aus? Welche Gemeindefeste feiert ihr? Wie integriert ihr neue Leute? Inwiefern steht ihr in Kontakt mit  anderen Gemeinden/Christen bzw. mit Leuten, die mit Jesus[…]

Ladys first

Fred, unsere Seite für allerlei Unterhaltsames, Unsinniges und Unwichtiges, enthält jeder Kranker-Bote-Ausgabe etwas sehr wichtiges und wertvolles: den Steckbrief. Hier stellen sich Menschen vor, offenbaren Stärken und Schwächen und geben einen kleinen Einblick in ihr Leben. In Ausgabe 1/2015 klafft leider noch ein weißer Fleck an dieser Stelle. Daher freuen wir uns über deine Antworten[…]

Drrrinnngggg …

Deine Alarmfunktion hat recht, heute am 01.11.2014 ist der Einsendeschluss für die Essensausgabe (6/2014). Die Redaktion freut sich über deinen Beitrag: Gemeindebericht, Hauskreisvorstellung, Neues aus der Region, Projektreportage, Comic, Kurzgeschichte, Weihnachtsrezept, Kinderspiel … Schick deinen Beitrag schnellstmöglich an: bote@jesusfreaks.de

Lecker: Die geplante Essensausgabe

„Liebe geht durch den Magen“, „Essen verbindet“ … unzählige Redewendungen beschäftigen sich mit dem Thema Essen. Jetzt endlich tut es auch der Kranke Bote. Wir erwarten zahlreiche Beiträge rund um die schönste Sache der Welt (okay, gleich danach, aber vor Fußball). Wie leben wir Gemeinschaft beim Essen? Was wollen Veganer? Was raten Ernährungspäpste? Dürfen wir[…]

Eure Fragen – Deine Antworten

In jeder Ausgabe vom Kranken Boten stellen wir einen Teil der Vielfalt der Jesus-Freaks-Bewegung dar. Das ist meist schwierig. Manchmal ist es aber auch kinderleicht – Dank der persönlichen Fragen und Antworten von Menschen wie du und ich. Sei ein Teil der Vielfalt und füll den Online-Steckbrief kurz und knackig aus: bote.jesusfreaks.de/mitmachen/steckbrief-2

Mein Hauskreis – dein Hauskreis

„Als Hauskreise werden kleine Gruppen von Christen bezeichnet, die sich zum gemeinsamen Beten, Bibelstudium, Gedankenaustausch und Singen regelmäßig in Privatwohnungen treffen.“ So weit die nüchterne Wikipedia-Beschreibung. Hauskreise oder auch Kleingruppen sind viel mehr … Aber was, wie und überhaupt? Wir interessieren uns dafür, was in eurem Hauskreis so passiert. Wir wollen voneinander lesen und lernen,[…]

Du kannst es schaffen

Heute, 01.09.2014, ist der offizielle Einsendeschluss für den Kranken Boten. Du kannst es noch schaffen und deinen Beitrag pünktlich abgeben. Wir freuen uns über Texte und/oder Fotos: zum Thema „Religion & Toleranz“ zu deinem seltsamsten, witzigsten oder wertvollsten Freakstock-Erlebnis über deinen Hauskreis. Informationen dazu findest du im Dokument „Hauskreis-Fragen“ (auf der Seite „Herunterladen„). über Geschichten[…]