Mysteriös

In Ausgabe 2/2014, die im April erscheint, wollen wir den Mysterien des Glaubens auf den Grund gehen. Kannst du uns erklären: Wer oder was ist der Heilige Geist? Wer waren die Mystiker? Womit beschäftigt sich die Kabbala? Ist Esoterik wirklich schlecht? Wie entstehen Prophetien? Kann man Glauben überhaupt erklären? Wie rätselhaft kann Gottes Wirken in[…]

Na Dingens, wie hieß er noch gleich?

Alle Texte sind geschrieben, die Gestaltung kommt voran, nur auf dem Cover fehlen die entscheidenden Buchenstaben. Wie soll Ausgabe 1/2014 heißen? Poste deinen Vorschlag auf Facebook oder auf bote.jesusfreaks.de oder schick ihn per E-Mail an: bote @ jesusfreaks.de Wenn du dich am Inhalt orientieren möchtest: Das große Thema lautet „Neuland“. Ansonsten gibt es Berichte über[…]

Redaktionstreffen in Leipzig vom 10. bis 12. Januar

Am kommenden Wochenende (10. bis 12.01.2014) findet das Redaktionstreffen des Kranken Boten in Leipzig statt. Wichtige Themen sind die Ausgabenplanung 2014, Feedback für 2013 sowie die Finanz- und Abonnentensituation. Außerdem wird Zeit für persönliche Gespräche, Schreibübungen und Gedankenspielereien sein. Eingeladen sind neben der Redaktion und freien Autoren auch Interessenten, die sich die Arbeit des Kranken[…]

Deine Meinung für eine gerechte Bezahlung

Wir möchten unsere Einnahmen steigern, um in Zukunft die selbständigen Mitarbeiter des Kranken Boten gerecht bezahlen zu können. Da sich die meisten Leser bisher gegen höhere Abo-Preise ausgesprochen haben, bleiben höhere Werbeeinnahmen. Fast alle Printmedien decken übrigens ihre Kosten zu einem großen Teil über Werbung. Wir haben lediglich vor, die hinteren Seiten Interessenten anzubieten, um[…]

Wie findest du ihn?

Die Redaktion vom Kranken Boten ist immer gespannt, wie du und deine Mitleser die aktuelle Ausgabe 4/2013 „Der Borgent Reicher“ findest. Teile deine Meinung mit uns auf unserer Homepage www.bote.jesusfreaks.de auf Facebook oder im Forum auf jesusfreaks.de. Natürlich interessieren wir uns auch für deine Ideen, deine Artikelvorschläge, deine Sprüche und Geschichten. Sende deinen Beitrag bitte[…]