ring_Ranjani-D-B

Mach mit: Schatzsuche/Wertschätzung

Mach mit bei der nächsten Ausgabe zum Thema „Schatzsuche und Wertschätzung“! Wir wollen praktisch wie theoretisch die Schätze des Lebens heben! Das geht in drei Richtungen: Die Schätze in uns selbst, die Schätze im anderen, die Schätze in Gott. Wie sehen diese Schätze aus und wie wollen wir mit ihnen umgehen? Welche Tipps gibt es[…]

Panorama

Gott.

Gott. Das sagt sich so leicht. Der liebe Gott, der dreieinige Gott, der Gott der Bibel? Was steckt hinter dem Begriff „Gott“ und was meinen wir ganz persönlich damit? Wie ist das, mit Gott zu leben – mit Gott, dem ganz anderen, Unbegreiflichem, und mit Gott, der in Jesus uns Menschen ganz nahe kommt? Wie[…]

Freakstock 2016

Kollaboration Jahrbuch & Bote

In den letzten Jahren erschien einmal im Jahr das Jesus Freaks Jahrbuch mit Steckbriefen und Kurzbeschreibungen aus Leitung, Bereichen, Regionen und Gemeinden. Die kommende Botenausgabe soll nun die Jahrbuchinhalte in neuer Form präsentieren: mit Artikeln über konkrete Gemeindeprojekte, Veranstaltungen, Pläne des Leitungskreises und Initiativen aus unseren Bereichen. – Deine Gemeinde hat ein cooles Projekt am[…]

Arbeit

„Ora et labora“ – „Bete und arbeite“, so lautet der aus dem Spätmittelalter stammende Grundsatz der Benediktiner. Nachdem wir uns in der aktuellen Ausgabe zu „Stille & Gebet“ der ersten Hälfte dieser spannungsvollen Einheit widmen, wollen wir mit dem Thema „Arbeit“ in das neue Botenjahr 2017 starten. Dazu fragen wir dich: – Was ist eigentlich[…]

Stille & Gebet

„In der Stille werden die wahrhaft großen Dinge geboren.“ (Thomas Carlyle) Stille ist mehr als nur die Abwesenheit von Lärm und Geräuschen. Sie konfrontiert uns mit uns selbst, führt zu einer Auseinandersetzung mit dem Innen und kann dadurch auch ganz schön laut und unbequem sein. Vielleicht führt Stille uns aber auch zu einem Gespräch mit[…]

Wenn alles anders kommt

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Ganz bestimmt hast auch du schon diese Erfahrung in deinem Leben gemacht. Pläne zerschlagen sich, Luftschlösser stürzen ein, Wege enden in einer Sackgasse. Aber auch: Türen öffnen sich, wo man keine vermutet hat. Neues bricht unerwartet auf. Gott tut genau das Wunder, an das man selbst[…]

Welche Veränderung wünschst du dir?

„Wenn alles anders kommt“ lautet das Thema für die kommende Ausgabe deiner Lieblingszeitschrift. Passend dazu fragen wir in der Rublik „1 Frage – 3 Antworten“: Welche Veränderung wünschst du dir? Was sollte sich dringend verändern? Wo ist es in deinem Leben gefühlt „5 vor 12″? An welcher Stelle sehnst du dir Veränderung besonders herbei? Und[…]

Drrrinnngggg …

Deine Alarmfunktion hat recht, heute am 01.11.2014 ist der Einsendeschluss für die Essensausgabe (6/2014). Die Redaktion freut sich über deinen Beitrag: Gemeindebericht, Hauskreisvorstellung, Neues aus der Region, Projektreportage, Comic, Kurzgeschichte, Weihnachtsrezept, Kinderspiel … Schick deinen Beitrag schnellstmöglich an: bote@jesusfreaks.de

Du kannst es schaffen

Heute, 01.09.2014, ist der offizielle Einsendeschluss für den Kranken Boten. Du kannst es noch schaffen und deinen Beitrag pünktlich abgeben. Wir freuen uns über Texte und/oder Fotos: zum Thema „Religion & Toleranz“ zu deinem seltsamsten, witzigsten oder wertvollsten Freakstock-Erlebnis über deinen Hauskreis. Informationen dazu findest du im Dokument „Hauskreis-Fragen“ (auf der Seite „Herunterladen„). über Geschichten[…]

Letzte Chance

Der offizielle Einsendeschluss für die Freakstock-Ausgabe ist heute (23.06.2014).  Doch die Chefredakteurin ist gnädig, wenn Du Deine Geschichte, Deinen Gemeindebericht, Dein Willo-Erlebnis oder etwas anderes im Boten sehen möchtest, schreib bis zum 01.07.2014 an: bote @ jesusfreaks.de P.S.: Das Thema der Ausgabe ist übrigens „Tod“.